Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
16 Einträge
Langerhein Langerhein aus Roihesse (Rheinhessen) schrieb am 12. September 2018 um 14:43:
Liebe Freunde,
eure Idee, Rheinhessen mit dem Rad zu umrunden, hat mich vom 1. Tag an begeistert. Trotzdem hat es zur Verwirklichung 2 Jahre gedauert. Ich bin die Tour zum Glück mit dem MTB gefahren. Ihr seid damals mit Trekkingrädern unterwegs gewesen. Davor habe ich, nachdem ich die Strecke kenne, allergrößten Respekt.
Für Nachfahrer:
a) Mit dem Start in Ingelheim ist es sinnvoll die Tour gegen den Uhrzeigersinn zu fahren. Da hat man nach dem 1. Tag das „Schlimmste“ hinter sich gebracht.
b) Auf der 1. Etappe ist ein gutes Navi und der geübte Umgang damit eigentlich unverzichtbar.
c) Meine Etappen findet man auf GPSies unter folgendem Link:
https://www.gpsies.com/mapFolder.do?id=116239

Ich wünsche allen Nachfahrern viel Freude
„Roihesse is so schee!“ (Rheinhessen ist so schön)
Gruß
Langerhein
David David aus Eschweiler schrieb am 9. Januar 2017 um 17:00:
Super Seite 🙂 bei so Touren hilft mir immer ein Fahrrad Navigationsgerät.
Hier gibt es eine gute Auswahl und viele Informationen : http://fahrrad-navigation.com/
Mathias Sommer Mathias Sommer aus Mainz-Laubenheim schrieb am 29. Dezember 2016 um 9:30:
Gehe in die Welt, um zu erfahren, was Heimat ist.

Ich denke, es war April, als ich den Artikel über ihre Idee, sich Rheinhessen zu erradeln, gelesen habe. War sofort davon begeistert und ständig habe ich mir gesagt, das müsste man eigentlich mal in diesem Jahr machen. Gestern war es dann so weit, aus dem "müsste" ist ein "ich habe es getan" geworden.
Vielen Dank an sie beide für ihre Mühe, welche sie sich mit dem Ausarbeiten der Wegeführung gemacht haben. Ohne dies wäre es mir nicht gelungen, Rheinhessen so zu erkunden. Dank der Navigation konnte ich mich ganz auf die Gegend konzentrieren und im wahrsten Sinne des Wortes erfahren, wie schön unser Rheinhessen doch ist. Die 184 km am Stück haben einen schon geschlaucht, aber auf jeden Fall war es die Mühe wert.
Thorsten Stahl Thorsten Stahl schrieb am 30. September 2016 um 12:47:
Hey Berti und Erich. Tolle Strecke, super Idee! Danke für eure Tipps und Ratschläge. Hab leider lange nach einem Fahrrad-Navi gesucht und bin dann auf www.mein-fahrrad-navi.de fündig geworden. Hat mir sehr geholfen bei der Tour. Liebe Grüße Thorsten
Erhard Lessel Erhard Lessel aus Mainz schrieb am 19. August 2016 um 20:56:
Hallo, wie im April versprochen: RHEINHESSEN UMRADELT!!! In 3 Etappen von Dolgesheim/Alzey einmal nach Süden und dann zurück nach Guntersblum; 2. Etappe Alzey-Bingen und 3. Etappe von Guntersblum nach Bingen. Tolle Gegend, 2. Etappe durch Rheinhessen schon sportlich. Aber meine Frau und ich hatten Spass. Nochmals, tolle Idee der Ingelheimer Radler.
Jürgen Jürgen aus Ingelheim schrieb am 9. Juni 2016 um 16:32:
Hi, komme gerade von der Ostroute zurück.
80 km von Ingelheim über Mainz nach Worms, dann mit der Bahn zurück nach Mainz und wieder mit dem Rad nach Ingelheim. Tolle Route, vor allem ab Mainz. Wunderbarer Wechsel immer wieder von Rheinauen zu Weinberg und zurück. Herrliche Genenden und Ortschaften. Danke für diese tolle Empfehlung, da fahre ich gerne wieder, dann mal etwas langsamer und dann mit Petra.
Jürgen Zuck Jürgen Zuck aus Ingelheim schrieb am 8. Juni 2016 um 9:21:
Hallo, bin gestern die Westschleife der Tour gefahren. Puh ..., da waren ein paar ganz ordentliche Steigungen dabei, aber als ich dann am Ende der Etappe dann in Alzey im Zug saß, wusste ich, das die in den nächsten Tagen dann anstehende zweite Etappe über Worms dann ebener wird. Eine super Idee, so was mal auszuarbeiten und landschaftlich einfach nur großartig. Danke für die schöne Anregung und die GPS Daten dazu. Habe mich trotzdem ein paar mal verfahren, aber das lag an mir und meinem Fahrrad Navi. Eure Vorgaben sind klasse. Danke!
Erik Lindstedt Erik Lindstedt aus Worms schrieb am 9. Mai 2016 um 16:48:
Hallo, mit großer Freude hab ich Euren Bericht in der WZ gelesen und auch gleich ausgeschnitten. Ich bin öfter auf dieser Rundstrecke mit dem Moutainbike unterwegs und hoffe, dass Eure gelungene Homepage viele Radler inspiriert.
Es grüßt ein alter Rhoihesse
Zimmerschitt, Norbert Zimmerschitt, Norbert aus 55270 Essenheim schrieb am 26. April 2016 um 14:27:
Hallo Ihr beiden, Berti und Erich,
habe diese Tor für unseren Stammtisch vorgeschlagen. Die richtige Distanz für 2-3 Tage.
Bei nicht zustande kommen dieser Tour, werde ich sie mit Sicherheit alleine fahren.
Super Idee von Euch!
Grüße von Norbert
Langerhein Langerhein aus Roihesse schrieb am 24. April 2016 um 12:56:
Hi Berti und Erich, eine tolle und gelungene private Aktion von euch und gleichzeitig beschämend für die „offiziellen Touristiker“, die noch immer nicht das wirtschaftliche Potential von Radurlaubern für Rheinhessen richtig einschätzen. Bitte mehr von solchen Unternehmungen!
Ingelummer Ingelummer aus Ingelheim am Rhein schrieb am 24. April 2016 um 12:20:
Hallo Bertie,
super Idee, ich bin richtig begeistert.
Die Tour ist klasse und ich werde sie bestimmt noch "erfahren"!
Toller Beitrag zum Rhoihessejubiläum!
Grüße
Heinz
Lessel, Erhard Lessel, Erhard aus Mainz schrieb am 23. April 2016 um 20:29:
Toll! Toll! Toll!

So möchte ich den Eintrag beginnen. Die Tour werde ich in absehbarer Zeit beginnen. Ich finde die Streckenlänge, den Zeitansatz und die Gegend natürlich toll. Werde Ihre Beschreibungen noch intensiv lesen und die Tour wahrscheinlich im August unter die Räder nehmen. Gruß EL
Pfingstradler Pfingstradler schrieb am 23. April 2016 um 13:23:
Auch wir haben Ihre Tour in der heutigen AZ entdeckt, sehr reizvoll. Wir sind passionierte Radfahrer und immer auf der Suche nach Routen, die man an 3-4 Tagen fahren kann und keine lange An-/Abreise fordern. Ihre Strecke haben wir schon jetzt für Pfingsten 2017 eingeplant und freuen uns, wieder Neues aus der Region zu "erfahren" und kennen zu lernen. Vielen Dank dafür!
Kurt Ebling Kurt Ebling aus Gau-Algesheim schrieb am 23. April 2016 um 13:06:
Hallo, Ich bin durch die AZ auf Eure Tour aufmerksam geworden.
Durch meine seit vielen Jahren unternommenen Rennradtouren kenn ich so ziemlich jedes Dorf in Rheinhessen. Bei Heppenheim bin ich stutzig geworden. Es handelt sich um Worms-Heppenheim. Das bekanntere Heppenheim liegt woanders. Nur als Anmerkung. Vielleicht fahr ich die Runde mal angenähert auf Straße. Große Teile davon kenn ich.
Gruß
Kurt
Carsten Lerch Carsten Lerch aus Alzey schrieb am 23. April 2016 um 12:25:
Hallo, habe heute den Bericht in der AZ gelesen und finde die Sache ganz großartig. Dass macht Lust gleich aufs Rad zu steigen und direkt loszuradeln...
Lukas Schmidt Lukas Schmidt schrieb am 23. April 2016 um 11:16:
Eine sehr schöne Website und Routenbeschreibung!